0

Lokale Partner

Netzwerke sind Gold wert!

Noch mehr Ikonen...

Bereits im letzten Jahr wurde das fantastische Netzwerk ICONIC HOUSES ganze 10 Jahre alt! Wir sind sehr stolz darauf, dass wir bereits seit Beginn dabei sind und uns "Member of Iconic Houses" nennen dürfen. Der Blick über den Tellerrand zeigt auf der Webseite des internationalen Netzwerks insgesamt 183 Häuser , eins spektakulärer als das andere. Und in einigen wenigen kann man sogar übernachten...

Wir sind sehr froh und dankbar für die tolle Arbeit von Iconic Houses und den Austausch mit anderen Institutionen, den diese Netzwerk immer wieder ermöglicht.

Daher nochmal leicht verspätet: Alles Gute zum Zehnjährigen!

Webdesigner:in gesucht!

Im Rahmen unseres Projekts „Fabrik reanimiert!" zur ehemaligen Anker-Teigwarenfabrik bei uns nebenan sind wir auf der Suche nach einem/r Webdesigner:in/Programmierer:in. Achtung: Die Gestaltung der Webseite ist nicht Bestandteil der Aufgabenstellung. URL und Domain sind bereits vorhanden.

Angebote senden Sie uns bitte bis zum 26.09.2023 per Mail.

Die genaue Aufgabenstellung finden Sie hier zum Download.

Bild: Stadtmuseum Löbau
Aufgabenstellung_Webseite_Fabrikreanimiert
(ca. 233.7 kByte)

Gesucht: Referent:in für Kurzvortrag „Mattermost für Benutzer“

Im Rahmen unseres Projekts „TOPOMOMO-Netzwerk“ sind wir auf der Suche nach einem/r Referentin zum Thema "Mattermost für Benutzer". Die Vorstellung wird am 21.10.2023 nachmittags in Chemnitz stattfinden. Wir suchen dafür Unterstützung in Form eines Vortrags zu den Grundfunktionen des Programms.

Interessenten melden sich bis zum 15.09.2023 bei uns per Mail.

Die genaue Aufgabenstellung finden Sie hier zum Download.
Aufgabenstellung Referent:in Mattermost
(ca. 270.8 kByte)

Beteiligungsprofis gesucht!

Achtung - Abgabefrist verlängert bis 17.09.2023

Für unser neues Projekt "Fabrik reanimiert!" sind wir auf der Suche nach einer Dienstleister:in mit Erfahrungen und Kompetenzen im Bereich Bürgerbeteiligung und Konzeptentwicklung für leerstehende Industrieareale. Inhalt des Projekts ist ein umfassender Beteiligungsprozess zur Zukunft der ehemaligen Anker-Teigwarenfabrik direkt neben dem Haus Schminke. Das Projekt läuft ab sofort und endet im Dezember 2024. Wir freuen uns auf Ihre Angebote!

Alle Informationen finden Sie in der Aufgabenstellung zum Download.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.
Aufgabenstellung Beteiligung Fabrik reanimiert
(ca. 534.3 kByte)

Grafiker:innen gesucht!

Für unser neues Projekt "Fabrik reanimiert!" sind wir auf der Suche nach einer Dienstleister:in, die uns bei der grafischen Umsetzung und einem Corporate Design unterstützen kann. Inhalt des Projekts ist ein umfassender Beteiligungsprozess zur Zukunft der ehemaligen Anker-Teigwarenfabrik direkt neben dem Haus Schminke. Das Projekt läuft ab sofort und endet im Dezember 2024. Wir freuen uns auf Ihre Angebote!

Alle Informationen finden Sie in der Aufgabenstellung zum Download.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.
Aufgabenstellung Grafik Fabrik reanimiert
(ca. 1.1 MByte)

Zeichenarbeiten zu vergeben!

In unserem gemeinsamen Projekt "Erforschung und Vermittlung der Innenraumgestaltung im Haus Schminke von Hans Scharoun“ mit der Wüstenrot Stiftung sind wir auf der Suche nach einem geeigneten Dienstleister. Für die Darstellung der Farbigkeit im Inneren des Haus Schminke soll ein digitales dreidimensionales Architekturmodell erstellt werden. Das Haus Schminke verfügt über insgesamt drei Geschosse (UG, EG und OG) und teilweise komplizierte Raumlösungen. Fotos und Pläne des Hauses (Grundrisse, Ansichten, Schnitte) sind im PDF-Format vorhanden und können als Grundlage für die Modellerstellung zur Verfügung gestellt werden.

Alle Informationen finden Sie in der Aufgabenstellung zum Download.
Aufgabenstellung 3D-Modell
(ca. 146.9 kByte)

IT-Support gesucht!

Wir suchen kurzfristig Unterstützung bei der Einrichtung und Überprüfung unserer IT. Angebote können bis zum 20.11.2022 eingereicht werden.

Alle Informationen zu unseren Bedarfen und zum Budget finden Sie in der Aufgabenstellung zum Download.
Aufgabenstellung IT-Sicherheit
(ca. 164.3 kByte)

Stellenausschreibung TOPOMOMO-Netzwerk 2023

Im kommenden Jahr werden wir die Netzwerktätigkeiten von TOPOMOMO weiter ausbauen.

Für die Koordinierung und die Netzwerkarbeit sucht die Stiftung Haus Schminke nach geeigneten Bewerber:innen (m/w/d).

Bewerbungen können bis zum 20.11.2022 eingereicht werden.
Alle Informationen finden Sie in der Stellenausschreibung zum Download.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Stellenausschreibung_TPMM_Netzwerk
(ca. 438.9 kByte)

Übersetzer CZ und PL gesucht!

Im Rahmen des Projektes "360°: Kommunikationsstrategie in 4 Sprachen für das Haus Schminke", gefördert gemäß der Förderrichtlinie “KulturErhalt”, sucht die Stiftung Haus Schminke nach einem geeigneten Dienstleister. Für die Förderung des „kleinen Tourismus“ im Dreiländereck sollen das Angebot im Haus Schminke und die entsprechenden Marketinginstrumente konsequent viersprachig (D, E, CZ, PL) ausgebaut und vor allem in den Nachbarländern Tschechien und Polen entsprechend beworben werden.

Für die Übersetzung verschiedener Marketinginstrumente ins Tschechische und Polnische sucht die Stiftung Haus Schminke nach geeigneten Dienstleistern.

Angebote können bis zum 10.10.2022 eingereicht werden.
Alle Informationen finden Sie in den Aufgabenstellungen zum Download.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage desvon den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Aufgabenstellung Übersetzung CZ
(ca. 293.3 kByte)

Dienstleister Marketing Tourismus CZ und PL gesucht!

Im Rahmen des Projektes "360°: Kommunikationsstrategie in 4 Sprachen für das Haus Schminke", gefördert gemäß der Förderrichtlinie “KulturErhalt”, sucht die Stiftung Haus Schminke nach einem geeigneten Dienstleister. Für die Förderung des „kleinen Tourismus“ im Dreiländereck sollen das Angebot im Haus Schminke und die entsprechenden Marketinginstrumente konsequent viersprachig (D, E, CZ, PL) ausgebaut und vor allem in den Nachbarländern Tschechien und Polen entsprechend beworben werden.

Für Beratungsleistungen zu Zielgruppen und Marketingaktivitäten in Tschechien und Polen sucht die Stiftung Haus Schminke nach geeigneten Dienstleistern.

Angebote können bis zum 10.10.2022 eingereicht werden.
Alle Informationen finden Sie in der Aufgabenstellung zum Download.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Aufgabenstellung Beratung Marketing CZ/PL
(ca. 153 kByte)

TOPOMOMO Druckereien!

Im Rahmen des Projektes "TOPOMOMO - Experimentierland der Moderne", gefördert durch die Europäische Union und in Kooperation mit der TU Liberec ist eine Publikation in Buchform geplant. Das Buch soll zweisprachig in deutscher und tschechischer Sprache erscheinen und im November/Dezember 2022 auf der Abschlussveranstaltung des Projektes präsentiert werden.

Für den Druck der Publikation sucht die Stiftung Haus Schminke nach einem geeigneten Dienstleister.

Angebote können bis zum 20.05.2022 eingereicht werden.

Alle Informationen finden Sie in der Aufgabenstellung zum Download.
Aufgabenstellung Druck Publikation
(ca. 1.2 MByte)

TOPOMOMO Ideenwettbewerb!

Im Rahmen des Projektes "TOPOMOMO - Experimentierland der Moderne", gefördert durch die Europäische Union und in Kooperation mit der TU Liberec, soll unter dem Titel „Kühnes Bauen neu vernetzt“ für 12 ausgesuchte Gebäude ein einheitliches Erkennungsmerkmal im Außenraum geschaffen werden, um die Standorte visuell und in Form eines Corporate Designs miteinander zu vernetzen. Dabei gilt es, auch Locals, Durchreisende und Neuankömmlinge auf die Bedeutung der Region und das gemeinsame baukulturelle Erbe aufmerksam zu machen.

Ob einladendes Sitzmöbel, neues Landmark, origineller Fußabtreter oder noble Plakette - der Fantasie sind erstmal keine Grenzen gesetzt. Ideen und Entwürfe können bis zum 26.06.2022 in Form von Skizzen und/oder Fotomontagen einschließlich Beschreibungen zu Größe, Material, Technik sowie Details zu Herstellungs- und Umsetzungskosten eingereicht werden. Die überzeugendste Idee wird durch die Eigentümer*innen und Betreiber*innen der 12 Gebäudestandorte im Rahmen einer Jurysitzung Anfang Juli ausgewählt. Der Siegerentwurf wird am 07.07.2022 öffentlich bekannt gegeben und für die Realisierung vorgesehen. Alle weiteren Informationen finden Sie in der Auslobung zum Download.

Bitte haben Sie Verständnis, dass Einreichungen, die nach Ablauf der Frist eingehen, nicht mehr berücksichtigt werden können.

Weitere Fragen senden Sie bitte per E-Mail an info@stiftung-hausschminke.eu.
TPMM_Auslobung_Ideenwettbewerb
(ca. 253.8 kByte)
Die Logos zum Download finden Sie hier:
Logo_Downloads.zip
(ca. 544.4 kByte)

TOPOMOMO Planung Workshop!

Im Rahmen des Projektes "TOPOMOMO - Experimentierland der Moderne", gefördert durch die Europäische Union und in Kooperation mit der TU Liberec ist eine 1,5tägige Veranstaltung geplant. Die Veranstaltung wird zweisprachig in deutscher und tschechischer Sprache durchgeführt und in der deutsch-tschechischen Grenzregion stattfinden.

Für die Veranstaltung Anfang Juli sucht die Stiftung Haus Schminke nach geeigneten Auftragnehmer:innen einerseits für die Vorbereitung und Durchführung, andererseits für die Moderation und methodische Begleitung. Bewerbungen auch als Team sind möglich. Die genaue Aufgabenstellung ist dem Anhang zu entnehmen.

Wir freuen uns über Angebote per Mail bis zum 29.04.2022.

Bitte haben Sie Verständnis, dass Angebote, die nach Ablauf der Frist eingehen nicht mehr berücksichtigt werden können.

Weitere Fragen senden Sie bitte per E-Mail an info@stiftung-hausschminke.eu.
TPMM_Aufgabenstellung_Workshops
(ca. 177.7 kByte)

TOPOMOMO Architekturfotografie!

TOPOMOMO Fotografie architektury!

Im Rahmen des Projektes "TOPOMOMO - Experimentierland der Moderne", gefördert durch die Europäische Union und in Kooperation mit der TU Liberec ist eine Publikation in Buchform geplant. Das Buch soll zweisprachig in deutscher und tschechischer Sprache erscheinen und Ende November 2022 auf der Abschlussveranstaltung des Projektes präsentiert werden.

Für die Fotos der Publikation sucht die Stiftung Haus Schminke nach einem bzw. einer geeigneten Auftragnehmer:in. Die genaue Aufgabenstellung ist dem Anhang zu entnehmen.

Wir freuen uns über Angebote per Mail bis zum 24.03.2022.

Bitte haben Sie Verständnis, dass Angebote, die nach Ablauf der Frist eingehen nicht mehr berücksichtigt werden können.

Weitere Fragen senden Sie bitte per E-Mail an die Projektleitung Frau Bojaryn.
TPMM_Aufgabenstellung_Fotos
(ca. 170.2 kByte)
V rámci projektu TOPOMOMO - Experimentální krajina moderny, financovaného Evropskou unií a ve spolupráci s Technickou univerzitou v Liberci, připravujeme knižní publikaci. Kniha vyjde dvojjazyčně v němčině a češtině a bude zveřejněna na závěrečné akci projektu na konci listopadu 2022.

Nadace Stiftung Haus Schminke hledá vhodného zhotovitele fotografií do plánované publikace. Přesné zadání najdete v příloze.

Těšíme se na nabídky zaslané e-mailem do 24.3.2022.

Nabídky doručené po uplynutí lhůty nebudou do výběrového řízení zařazeny.

V případě dalších dotazů se obraťte na projektovou manažerku paní Bojaryn.
TPMM_Aufgabenstellung_Fotky_CZ
(ca. 212.7 kByte)

TOPOMOMO Lektorat deutsche Texte!

Für das Projekt "TOPOMOMO Experimentierland der Moderne", gefördert durch die Europäische Union und in Kooperation mit der TU Liberec, plant die Stiftung Haus Schminke eine zweisprachige Publikation in deutscher und tschechischer Sprache und sucht für die folgenden Leistungen Unterstützung:

- Korrektorat/Lektorat deutsche Texte

Die genaue Aufgabenstellung gibt es im entsprechenden PDF zum Download.

Wir freuen uns über Angebote per Mail bis zum 06.02.2022. Bitte haben Sie Verständnis, dass Angebote, die nach Ablauf der Frist eingehen nicht mehr berücksichtigt werden können. Weitere Fragen senden Sie bitte per E-Mail an die Projektleitung Frau Bojaryn.‎‎‎‎‎‎
TPMM_Lek_Aufgabenstellung
(ca. 218.6 kByte)

TOPOMOMO Übersetzung und Lektorat!

Verlängert bis 27.12.21!

Für das Projekt "TOPOMOMO
Experimentierland der Moderne", gefördert durch die Europäische Union und in Kooperation mit der TU Liberec, plant die Stiftung Haus Schminke eine zweisprachige Publikation in deutscher und tschechischer Sprache und sucht für die folgenden Leistungen Unterstützung:

- Übersetzungsleistungen Deutsch > Tschechisch
- Korrektorat/Lektorat tschechischer Texte

Die genaue Aufgabenstellung gibt es im entsprechenden PDF zum Download.

Wir freuen uns über Angebote per Mail bis zum 27.12.2021. Bitte haben Sie Verständnis, dass Angebote, die nach Ablauf der Frist eingehen nicht mehr berücksichtigt werden können. Weitere Fragen senden Sie bitte per E-Mail an die Projektleitung Frau Bojaryn.‎‎‎‎
TPMM_Ue_RLB_Aufgabenstellung
(ca. 222.2 kByte)

TOPOMOMO Webdesign!

Für unser Projekt TOPOMOMO soll die Webseite unter www.topomomo.eu überarbeitet und erweitert werden. Die Leistungsbeschreibung finden Sie im betreffenden PDF zum Download. Wir freuen uns auf Ihr Angebot per E-Mail bis zum 12.11.2021 um 18 Uhr. Angebote, die nach Ablauf der Frist eingehen, können nicht berücksichtigt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Projektleitung Frau Bojaryn. ‎
TPMM_Web_Aufgabenstellung
(ca. 152.3 kByte)

TOPOMOMO ist gestartet!

Inzwischen ist unser Projekt TOPOMOMO gut gestartet, und wir haben die ausgeschriebenen Leistungen vergeben. Den Zuschlag erhielt als Ergebnis eines umfangreichen Bewertungsprozesses das Institut für neue Industriekultur GmbH, kurz INIK. Nach zahlreichen Online-Meetings sind wir nun in der Recherche- und Sortierphase und freuen uns sehr über die gute Zusammenarbeit.
Für TOPOMOMO suchen wir noch nach einer wissenschaftlichen und redaktionellen Begleitung. Die Ausschreibung gibt es unter diesem Link oder auf www.evergabe.de unter dem Suchbegriff "Topomomo". Angebote und Fragen laufen ebenfalls über das Vergabeportal. Wir hoffen auf rege Teilnahme, schauen Sie einfach mal vorbei.‎‎

TOPOMOMO geht weiter!

Es geht weiter! Unser Projekt TOPOMOMO zu den Bauten der Moderne wird fortgesetzt. In den nächsten zwei Jahren werden wir uns gemeinsam mit der TU Liberec mit der Architektur der 20er und 30er Jahre entlang der sächsisch-tschechischen Grenze befassen. Wir freuen uns wahnsinnig!

Das Projekt wird gefördert durch die Europäische Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Neue Multimediatour dank LEADER-Förderung

Die Entwicklung unserer neuen Multimediatour, die einfach auf dem Smartphone funktioniert, ist gestartet. Dank der Förderung durch das Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum Sachsen (EPLR) innerhalb des LEADER-Programms wird nun fleißig an der Tour gearbeitet. Durch Mehrsprachigkeit, zeitgemäßes Design und die Einbindung von Bildern und Videos holen wir die Moderne zurück ins Haus Schminke.

Crowdfunding: Haus Schminke aufs Smartphone

Am 02.11.2020 geht es los!

Wir träumen schon lange davon, den Rundgang durch das Haus Schminke zu modernisieren. Bisher können wir neben persönlichen Führungen nur Audioguides anbieten. Endlich haben wir nun die Möglichkeit, eine neue Multimediatour zu entwickeln, die einfach auf dem Smartphone funktioniert. Durch Mehrsprachigkeit, zeitgemäßes Design und die Einbindung von Bildern und Videos werden unsere Besucher das Haus und seine Geschichte in Zukunft ganz neu erleben. Gäste ohne Smartphone können die inhaltlich überarbeitete Tour auch weiterhin auf unseren Audioguides hören.

Seit fast drei Jahren arbeiten wir an der Planung für die Entwicklung der neuen Tour; Förderanträge wurden geschrieben, überarbeitet und eingereicht. Für die finale Finanzierung des Projektes fehlt uns jetzt noch eine überschaubare Summe. Mit Ihrer Unterstützung ab dem 02.11.2020 auf Startnext schaffen wir den letzten Schritt!

Bei erfolgreicher Finanzierung soll die Tour noch bis Ende des Jahres inhaltlich fertiggestellt werden. Das bedeutet unter anderem, die Führung in vier Sprachen produzieren zu lassen und danach mit zahlreichen Bildern und Filmsequenzen zu versehen. Den letzten Schliff werden wir der Tour zu Beginn des neuen Jahres verschaffen. Mit dem Start in die neue Saison hoffen wir auf zahlreiche Besucher, die den neuen Rundgang ausprobieren.

Bauhaus 2019

100 Jahre Bauhaus!

Im Jahr 1919 gründete Walter Gropius in Weimar das Staatliche Bauhaus und legte damit den Grundstein für eine moderne Kooperation von Kunst und Handwerk. Die avantgardistische gemeinsame Ausbildung von Architekten, Künstlern, Designern und Handwerkern brachte in den folgenden Jahren wegweisende Ideen, Konzepte, Entwürfe, Möbel, Gebäude und Gebrauchsgegenstände hervor. 2019 wird das Bauhaus 100 Jahre alt. Das Jubiläum wird in Dessau, aber auch vielen anderen Orten des neu gegründeten Bauhaus-Verbunds mit Veranstaltungen, Projekten und neuen Kooperationen gefeiert.

Neben dem Dessauer Bauhaus und der Akademie der Bildenden Künste in Prag war die Staatliche Akademie der Künste in Breslau ein wichtiger Motor für die Ausbildung moderner Architekten der 1920er und 30er Jahre. Hans Scharoun, der Architekt des Haus Schminke, war ab 1925 Professor in Breslau und prägte den organhaften Entwurfsstil der Breslauer Schule. Er stand mit den Protagonisten des Dessauer Bauhauses in engem Kontakt. Der fachliche Austausch und Diskurs zwischen den unterschiedlichen Schulen ist als integraler Bestandteil der Entwicklung der Moderne und dem avantgardistischen Lehrkonzept in Dessau, Breslau und Prag zu verstehen.

Aus diesem Grund beteiligt sich auch das Haus Schminke an den Festivitäten zum hundertjährigen Gründungsjubiläum des Bauhauses. Aktuelle Informationen dazu werden laufend auf diesen Seiten ergänzt.‎ Im März 2019 erschien unsere neue Publikation "Der moderne Blick - The modern view" zur Architekturmoderne in Sachsen. Das Buch bietet mit den Geschichten hinter den 20 vorgestellten Gebäuden und der zugehörigen Augmented-Reality-App ein Lesevergnügen der besonderen Art für Jedermann. Erhältlich ist das Buch in unserem Online-Shop . Alle weiteren Informationen finden Sie unter www.dermoderneblick.de .

TOPOMOMO

Kühnes Bauen - neu entdeckt!

Die Architektur der Moderne bzw. des „International Style“ war zur Zeit ihrer Blüte in den 1920er und 1930er Jahren unabhängig von Ländergrenzen für die gesamte Region des heutigen Dreiländerecks bedeutsam. Die starke Industrialisierung und der damit entstehende neue Reichtum führten gerade in der jungen Tschechoslowakei zu einem Aufblühen des „Neuen Bauens“. Im Spannungsfeld zwischen Dessau, Prag und Breslau entwickelte sich ein „Experimentierland der Moderne“, welches unter dem Einfluss der unterschiedlichen Entwurfsphilosophien stand.

Heute ist die Region entlang der sächsisch-tschechischen Grenze eher ländlich geprägt. So wird die ehemals aufstrebende Industrieregion heute trotz zahlreicher Beispiele für moderne Architektur der Zwischenkriegszeit auch im baukulturellen Kontext leicht übersehen. Im Zuge unseres Projekts TOPOMOMO haben wir begonnen, die Moderne im ländlichen Raum entlang der deutsch-tschechischen Grenze zu erforschen. In Zusammenarbeit mit dem Institut für neue Industriekultur aus Cottbus wurden 32 bemerkenswerte Gebäude im Raum zwischen Bautzen, Görlitz, Weißwasser und Jablonec nad Nisou erforscht und in einem Reiselesebuch vorgestellt. Für Individualtouristen bietet die Webseite einen interaktiven Routenplaner und Kurzinformationen zu allen Objekten.

Nächster Programmpunkt: die Erweiterung des Netzwerks in Richtung Plauen und Karlovy Vary. Für aktuelle Informationen besuchen Sie TOPOMOMO bei Facebook .
Die Stärkung der regionalen Wirtschaft und die Zusammenarbeit mit Unternehmen vor Ort liegt uns besonders am Herzen. Ebenso schätzen wir Kooperationen auf europäischer Ebene. Unser Corporate Design entsteht im Ahoi-Büro in Dresden, gedruckt wird bei Druckpol in Löbau. Unsere „Haus-Schminke-Taschen“ kommen aus der Leinenmanufaktur von Kleist in Neukirch. Der „Haus-Schminke-Apfelbrand” wurde in der Spirituosen-Manufaktur in Kirschau-Schirgiswalde gebrannt und unsere neue Publikation „Leuchtendes Schiff in schwerer See“ entstand in Zusammenarbeit mit der Sächsischen Zeitung. Die Zukunft junger Unternehmer in der Oberlausitz und das Potential der lokalen Kreativwirtschaft sind uns wichtig. In den letzten Jahren konnten wir uns über zahlreiche Veranstaltungen unterschiedlicher Gründerinitiativen in unserem Haus freuen.

Seit 2019 sind wir außerdem Netzwerkpartner des KuBiMoBil . Das KuBiMoBil bringt Kita-Gruppen und Schulklassen für einen unschlagbar günstigen Preis zu uns. Mehr Infos dazu finden Sie in der Rubrik Lernen .

Wir sind Mitglied im europäischen Netzwerk „Iconic Houses”. Natürlich sind wir immer offen für neue Netzwerke und Initiativen. Kontaktieren Sie uns einfach!
Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies und Technologien externer Dienstleister. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Bei diesen Techniken können personenbezogene Daten gesammelt werden. Wir möchten Ihnen hier die Möglichkeit bieten, selbst zu entscheiden welche Dienste/Anbieter Ihre Daten erhalten dürfen. Sie können Ihre Auswahl später jederzeit auf unserer Seite Datenschutz im dort bereitgestellten Formular ändern/widerrufen.